DEBUG-MODE

Gemeinsam für unsere Patientinnen und Patienten!

Erkrankungen des Darms gehören zu den Krankheitsbildern, die häufig einer sehr umfrangreichen Diagnostik und Therapie bedürfen. Dabei ist für eine erfolgreiche Behandlung die enge Zusammenarbeit aller am Behandlungsablauf Beteiligten von besonderer Bedeutung. Diesem Gedanken einer interdisziplinären Kooperation trägt unser Darmzentrum Rechnung.

Mit der Bildung dieses Zentrums schaffen wir die Strukturen, um mit allen für die optimale Behandlung erforderlichen Disziplinen und Institutionen eng und vertrauensvoll zusammen zu arbeiten.

Das Leistungsspektrum

Im Darmzentrum Warendorf behandeln wir sämtliche Darmerkrankungen. Unser Schwerpunkt liegt in der Behandlung von Krebserkrankungen des Darms und des Enddarms:

  • Prävention durch geeignete Früherkennungsmaßnahmen
  • Diagnostik und Therapie entsprechend der Leitlinien der Deutschen Krebsgesellschaft
  • Interdisziplinäre, ganzheitliche Behandlungskonzepte unter Einbeziehung von Rehabilitation, psychosozialer Beratung und/oder Palliativmedizin
  • Eigene Stomatherapie mit Stomasprechstunde
  • Qualitätssicherung über Zertifizierungsverfahren und Evaluation der Behandlungsprozesse und -ergebnisse
  • Strukturierte Nachsorge und eigenes Casemanagement

Unsere Kooperationspartner

Unter der Leitung des Josephs-Hospitals ist das Darmzentrum Warendorf ein Verbund der folgenden medizinischen Kooperationspartner:

Abteilung für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie

Dr. med. Barbara Schulze Eilfing & Dr. med. Lothar Biermann 
Josephs-Hospital Warendorf

Medizinische Klinik I - Innere Medizin

Prof. Dr. med. Dirk Domagk
Josephs-Hospital Warendorf

 

Abteilung für Anästhesiologie, Intensivmedizin & Schmerztherapie

Dr. med. Alexander Reich
Josephs-Hospital Warendorf

Institut für Humangenetik

Dr. med. Axel Bohring
Universitätsklinik Münster

Klinik und Poliklinik für Strahlentherapie & Radioonkologie

Prof. Dr. med. Hans Theodor Eich
Universitätsklinik Münster

Institut für Pathologie der Universität Münster

Prof. Dr. Eva Wardelmann
Münster

Hämatologisch-Onkologische Gemeinschaftspraxis

Kirsten Henrichs und Anja Hermening
Warendorf

Medizinisches Versorgungszentrum Prof. Dr. Uhlenbrock & Partner

Medizinisches Versorgungszentrum Prof. Dr. Uhlenbrock & Partner
Warendorf

Praxisnetz Warendorfer Ärzte

Vorsitzender Dr. med. Hans-Joachim Hilleke
Warendorf

Gastroenterologische Praxis Warendorf

Dres. med. Jörg Bremer, Ulrike Reinke und Dr. Harvey Juergens
Warendorf

Gastroenterologische Praxis Oelde

Dres. med. Jörg Bremer & Harvey Juergens
Oelde

Praxis für Innere Medizin und Gastroenterologie

Dr. med. Marc Schäpsmeier
Beckum

Praxis für Innere Medizin Bad Rothenfelde

Karl Groß & Volodymyr Artyuhov
Bad Rothenfelde

Praxis für Gastroenterologie

Günter Stachewicz
Oelde

Neben den medizinischen Kooperationspartnern sind weitere Dienste wichtiger Bestandteil des Darmzentrums, so z. B. die Krebsberatungsstelle Münster, die Stomatherapie, das psychoonkologische Beratungsangebot sowie der Sozialdienst und die Pflegeüberleitung des Josephs-Hospitals. Durch die Beteiligung dieser Dienste wird eine ganzheitliche Behandlung sichergestellt.

Informationen zu den Diensten

Informationen zu diesen Diensten finden Sie auf unserer Serviceseite.

» Hier die Serviceseite ansehen.

Fragen zum Darmzentrum?

Haben Sie Fragen zu unserem Darmzentrum? Nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an.

» Das Kontaktformular jetzt aufrufen

Informationsflyer

Hier können Sie einen Flyer mit Informationen und Ansprechpartnern zum Darmzentrum herunterladen.

» PDF hier ansehen

Patientenleitlinien der AWMF

Auf der Homepage der AWMF (Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften e.V.) finden Sie die aktuellen – laienverständlich formulierten – Patientenleitlinien. Bitte wählen Sie den Menüpunkt 'Krebserkrankungen', dort finden Sie die entsprechenden Leitlinien zum Darmkrebs.

» Homepage der AWMF öffnen

Gesprächsleitfaden

Weitere wichtige Informationen zu Darmkrebs (u. a. auch einen Gesprächsleitfaden für Patienten) finden Sie auf der Homepage der addz (Arbeitsgemeinschaft Deutscher Darmkrebszentren).

» Homepage der addz öffnen