Button Menue

Psychoonkologie und Krebsberatung

Psychoonkologisches Beratungsangebot


Neben der medizinischen Behandlung unserer Patientinnen und Patienten mit einer Krebserkrankung bieten wir ergänzend die Möglichkeit einer psychoonkologischen Beratung an. Für viele Menschen ist es hilfreich, wenn sie sich genauer mit ihrer Erkrankung und den möglichen vielfältigen körperlichen und seelischen Auswirkungen auseinandersetzen.

Unsere ärztliche Psychologin Michaela Hahn möchte Ihnen und - wenn Sie wünschen - auch Ihren Angehörigen Informationen und Hilfestellung bei der Bewältigung der Diagnose und der nötigen Behandlung oder bei der Suche nach für Sie persönlich passenden unterstützenden Maßnahmen zur Verbesserung der Lebensqualität geben.

Die Gespräche finden nach Vereinbarung selbstverständlich vertraulich und in einem geschützten Rahmen statt.

Für einen ersten Kontakt oder zur Terminvereinbarung sprechen Sie einfach die Pflegenden oder Ärzte/Ärztinnen Ihrer Station an.

Da oft die eigentliche Auseinandersetzung mit der Erkrankung erst nach der Entlassung beginnt, ist das Angebot auch für Patienten nach ihrem stationären Aufenthalt oder ambulante Patienten gedacht.

Ihre Ansprechpartnerin
Andrea Eisenhardt-Behring



Sprechstunden der Krebsberatungsstelle Münster im Josephs-Hospital

Eine Krebserkrankung bedeutet für viele Betroffene, Angehörige und Freunde eine besondere Belastung. Die Krebsberatungsstelle bietet deshalb ein umfassendes Unterstützungsangebot für Menschen, die mit dem Thema "Krebs" konfrontiert sind. Es richtet sich vor allem an krebskranke Menschen und Angehörige, die nach der Entlassung aus dem Krankenhaus Fragen haben oder sich belastet fühlen und in ihrer Nähe informiert, unterstützt oder auch begleitet werden möchten.

Die Krebsberatungsstelle am Krankenhaus ist eine Außenstelle der Krebsberatungsstelle Münster. Die Beratungen beinhalten Informationen zu sozialrechtlichen Themen wie Schwerbehindertenausweis, Rehabilitation, Wiedereingliederung, finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten, Ausfüllen von Anträgen etc. Darüber hinaus werden in der psychoonkologischen Beratung und Begleitung Hilfen bei der Verarbeitung der Erkrankung und den damit verbundenen Veränderungen, Ängsten und möglicherweise Neuorientierungen gegeben. Bei Bedarf werden weitere Hilfen vermittelt. 
 
Die Unterstützung ist für die Ratsuchenden kostenlos und vertraulich.

Die Krebsberatung des Tumor-Netzwerks im Münsterland e.V. bietet 14-tägig Beratungen im Josephs-Hospital Warendorf an. Die Beraterin Silke Hamann kommt immer montagvormittags ins Haus.

Bitte vereinbaren Sie bei Interesse telefonisch einen Termin unter 0251/62562010.




Eisenhardt-Behring, Andrea

Andrea Eisenhardt-Behring








Silke Hamann